Facebook und Google

Offenbar habe ich die Fähigkeit Facebook und Google recht effizient zur Aufdeckung von Identitäten zu nutzen. Natürlich nutze ich diese Fähigkeit um mehr über attraktive Frauen in meiner Umgebung zu erfahren, allen voran den Damen denen ich regelmässig beim Uni-Sport begegne. So auch heute Abend, wo ich alleine, auf einer kurzen Reise, bei Freunden alleine in einem kalten und etwas unaufgeräumten, vollgestellten Gästezimmer mit meinem Rechner sitze.

Zur kleinen Freude, über den Social-Graph auf Facebook, die Identität einer der hübschesten und begehrenswertesten Frauen die mir je begegnet sind aufgedeckt zu haben und jetzt ihren vollen Namen zu kennen, kommt natürlich die Ernüchterung.

Sie ist, natürlich, vergeben und wirkt glücklich (was allerdings auf Facebook nicht so viel bedeutet finde ich), viel zu jung, und eben äußerst attraktiv, zumindest körperlich. Schlussendlich: Sie ist unerreichbar, ihresgleichen sind unerreichbar.

Und ich bleibe zurück, mit der Erkenntnis, dass ich keine meine bisherigen Partnerinnen als körperlich wirklich attraktiv klassifizieren würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s